Urban Expressive

Urban Expressive

IMG_0273

Diverse Urban Styles werden von einem der aufstrebendsten Künstler unterrichtet. Der Workshop konzentriert sich auf die Grundlagen von diversen urbanen Tanzstilen wie House, Breaking, Popping und Locking. Mittels der Basics wird der Fokus auf die Musik gesetzt. Bewegungskonzepte werden ausgearbeitet, um sich erweitern zu können.
„Express to impress“ – Poe One

Joel Teodoro aka “Fee Ling“ kommt aus Linz und ist tänzerisch aktiv seit Ende 2012. Zu seinen größten Erfolgen bei den Urbanen Tanzbattles zählen:

• 2 vs 2 Winner – Master & Student Eve Dance Battle International Allstyle 2015, Burghausen
• Finale 1 vs 1 Champion the Best Vol 12. 2015, München
• Red Bull BC One Austria Cypher Top 16, Wien
• Top 16 Doyobe Hip Hop Clash

Sein Wissen konnte er durch etliche Workshops und Gespräche mit verschiedensten Tänzern (Poe One, Kid David, Jaekwon, Roxrite, Menno, Alonso King, Blair Darby, Bagsy, Kyoka, Mamson etc) sammeln. Somit konnte Fee Ling sich nicht nur im urbanen, sondern auch in klassischen Tanzstilen bereichern.

Als Darsteller und Statist wirkte er in Musicals wie „Breaking Free – A Tribute to Queen” und „Ragtime” im Landestheater/Musiktheater Linz mit.

„Music leads to free movements“ – das ist sein Motto. Bei ihm sagt die Musik an, wo es mit dem Tanz lang geht. Er garniert seine Sets mit explosiven Flips aus seinen Zeiten als Freerunner.

 

WANN: Fr. & Sa. 3.+4.1.2020, je 17:00-18:30

PREIS: 30 € für beiden Tage (nur gemeinsam buchbar)

>> ZUR ANMELDUNG

Category
wtt20