tanzhafenfestival

Das tanzhafenFESTIVAL bewegt sich mit seinem vielfältigen und innovativen Programm an der Schnittstelle zwischen Tanz-, Medien- und Performancekunst und spiegelt so die Entwicklung des zeitgenössischen Tanzes im europäischen Kontext wider.

Als junges Festival am Puls des europäischen Tanzgeschehens sind für uns ein hoher künstlerischer Anspruch sowie ein vielfältiges Programm ein wichtiges Anliegen. Dabei wollen wir Brücken bauen und vermitteln. Das soll durch neue Aufführungskonzepte,neue Räume und Formate sowie durch Austausch, Diskussionen und Partizipation passieren. Bewusst sprechen wir dabei ein breites Publikum an. Von Jung bis Alt, von Tanzprofis bis hin zu Personen, die „Neuland betreten“ wollen.

Damit das möglich ist kooperieren wir eng mit verschiedenen Institutionen und Veranstaltungsorten der Stadt Linz und des Landes Oberösterreich. Es ist uns ein Anliegen, eine besondere Festivalatmosphäre zu kreieren, indem nicht nur einen Austausch zwischen den TänzerInnen stattfindet, sondern auch das Publikum mit eingebunden ist.


– Ulrike Hager, Ilona Roth

Das tanzhafenfestival wird vom Verein tanzhafenfestival Kunst- und Kulturinitiative biennal durchgeführt. RedSapata Tanzfabrik ist eine regelmäßige Spielstätte für das Festival.

Fotos: Fotoatelier Mirek Dworczak, Ulrike Hager, Otto Pölzl, Hermann Erber, Mick Morley

Category
Projekte