News

News, Infos & Pics.

Next Events:

Anstehende Veranstaltungen
Okt 22

Sonnenstein Loft – GRAND OPENING

Oktober 22 @ 18:00 - 23:30

Facebook Posts:

Our RedSapata curated Classes start in October! Alja Ferjan & Izabela Soldaty will teach Signature Moves - Individual Flow.In this class creativity, mindfulness and the joy of moving will melt together! Already during warming up we will raise our body awareness with the help of various contemporary dance techniques and mixed body-training approaches. With such a prepared perceptive body and mind, we will then be able to dive into exploration of countless ways of moving. Choreographic & improvisational tasks will make room for playfulness and surprises.Alja Ferjan, born under Slovenian Alps, is by heart a Mediterranean sea lover and by curriculum a dancer, performer and pedagogue. Her drive for artistic work is built on clouds of body-mind awareness practices, sound and poetic texts, where she challenges herself with the power-game between the visual and the imaginary. With the help of her early background in show-dances and a later contemporary dance and performance arts education, Alja translates her pedagogical knowledge into guiding different bodies, their individual languages and memories, kindly considering their experiences and circumstances. Alja is learning by doing organization and curation of alternative interdisciplinary events. She is a co-founder of an emerging art association Collective B.Izabela Soldaty was born in Poland. Following her love to dance she travelled and lived through numerous countries (such as England, Croatia, Israel) and is currently based in Austria. She holds two BA degrees in Architecture (Technical University in Cracow) and Dance and Dance Pedagogy (Anton Bruckner Privatuniversität in Linz). In her creative work she combines her two main passions – movement & design. She is particularly interested in performative, social and therapeutic aspects of dance, interdisciplinary art projects & collaborations. Izabela studies movement through the lenses of different techniques with a special emphasis on improvisation, contact improvisation and somatic approach. She is also a certified Pilates teacher and gives regular movement classes in various venues.Facebook Event: fb.me/e/1qy8v0YCZSign up here: www.sonnensteinloft.at/service-page/signature-moves-individual-flow?referral=service_list_widget ... See MoreSee Less

4 hours ago  ·  

View on Facebook
Unsere RedSpata curated Classes starten im Herbst! Barbara Vuzem wird Ballet Basics unterrichten. 🙏Ballet Basics für AnfängerInnen werden die Grundtechniken des klassischen Tanzes erlernt. Ballett steht nicht nur für Anmut, Eleganz und Leichtigkeit, sondern ist auch ein hervorragendes Körpertraining. Die Wirbelsäule wird aufgerichtet, Bein- und Armmuskulatur werden trainiert und Koordination und Musikalität gefördert.Die Studierenden erlernen die Grundbegriffe des Balletts in Theorie und Praxis, geübt sowohl an der Ballettstange als auch in der Bewegung im Raum.LEHRERIN: Barbara VuzemBarbara Vuzem, geb. 1991 in Slowenien, schloß ihre Studium des Zeitgenössischen Tanzes und der Tanz Pädagogik 2014 an der Bruckner Universität in Linz ab. Danach arbeitete sie freischaffend mit verschiedenen Choreografen. In Zusammenarbeit mit Klaus Obermaier wurde sie zu Festivals in GB, Frankreich und Armenien eingeladen. Als Gasttänzerin arbeitete sie auch in mehreren Opern und Tanz Produktionen u.a. am Musiktheater Linz und den Salzburger Festspielen.Als Tanz Pädagogin unterrichtete sie u.a. die Ultima Vez Company im Posthof Linz. Zur Zeit arbeitet sie freischaffend als Tänzerin mit Silk Fluegge und Silk Cie company und als Pädagogin bei Top Moves Linz.Facebook Event: fb.me/e/1NXVrz5RuAnmelden unter: www.sonnensteinloft.at/service-page/ballet-basics?referral=service_list_widget ... See MoreSee Less

7 hours ago  ·  

View on Facebook
Unsere RedSpata curated Classes starten im Herbst! Lara Nösslböck wird HipHop unterrichten.In der HipHop Class werden die Grundschritte des Tanzstiles vermittelt, und Wege gezeigt, wie man mit ihnen weiterarbeiten kann. Die Musik spielt hier eine ganz wichtige Rolle. HipHop ist eine Tanzrichtung der HipHop Kultur, die in den 70er Jahren in New York entstand. In der Class lernt man die Grundschritte, die Foundation und die Grooves des Tanzstiles. Durch gemeinsame Übungen und Konzepte soll ein Gefühl für die Musik und den eigenen Körper entwickelt werden. Spass haben, die Musik verstehen und selbstständig weitertrainieren können. Das sind die Ziele der Class.Lara Nösslböck begann vor 6 Jahren, die Basics der Urbanen Tanzstile zu lernen, und trainiert seit 3 Jahren intensiv HipHop Freestyle. Auf Jams und Battles ist sie in der Szene unterwegs, als Tänzerin aber auch als DJane. Seit 2019 ist sie Teil des Künstler:innen-Kollektivs All Aut Females* und organisiert zusammen mit einem Team das Tanzbattle Cyph‘N‘Sound in Linz. Facebook Veranstaltung: fb.me/e/2zEXP4amWAnmelden unter: www.sonnensteinloft.at/service-page/hip-hop?referral=service_list_widget ... See MoreSee Less

1 day ago  ·  

View on Facebook
Unsere RedSpata curated Classes starten im Herbst! Mirjam Stadler wird Contemporary Basics unterrichten.In den tänzerischen Übungen und Tanzkombinationen stehen das Spiel mit der Schwerkraft und das Spiel mit Gegensätzen (z.B. langsam – schnell, weit – eng, anspannen – loslassen, up – down) im Mittelpunkt, wobei ein besonderer Fokus auf den Wechsel von kraftvollen und fließenden Bewegungen gelegt wird. Wir bewegen uns auf allen Ebenen (im Stand sowie am Boden) und erproben verschiedene Qualitäten unserer Bewegung.Mirjam StadlerNach der tänzerisch-musikalischen Ausbildung am Orff-Institut der Universität Mozarteum besucht Mirjam regelmäßig Workshops mit internationalen Kursleiter*innen wie Alleyne Dance, Julien Hamilton, Laura Aris, Jose Agudo, Yaara Dolev, Andrew Harwood, Peter Jasko, David Zambrano, Frey Faust uvm. in unterschiedlichen Tanzstilen (überwiegend zeitgenössischer Tanz) und mit verschiedenen Schwerpunkten.Als Tänzerin und Performerin war und ist sie in verschiedenen Tanzstücken und Opernproduktionen sowie in Musikvideo- und Filmprojekten zu sehen, u.a. in dem Stück „Ulli Ullmann“ von Transitheart Productions oder in eigenen Choreographien wie beispielsweise in dem Solostück "Alonely".In ihrem Unterricht legt sie besonderen Wert darauf, mit dem Körper und seinen individuellen Eigenschaften zu arbeiten - jeder Körper ist anders - und von seiner Funktionalität auszugehen. Unter Berücksichtigung der anatomischen Grundlagen und der individuellen Voraussetzungen legt sie den Fokus auf die Qualität der Bewegung, wobei eine ökonomische und effiziente Nutzung des Körpers im Vordergrund steht.Facebook Veranstaltung: fb.me/e/1yoas6Y3QAnmelden unter: www.sonnensteinloft.at/service-page/contemporary-basics?referral=service_list_widget ... See MoreSee Less

1 day ago  ·  

View on Facebook