IG Freie Theater Bundesländertour am FR 7.9. ab 17 Uhr

IGFT Bundesländertour 2018 in LINZ / OBERÖSTERREICH
FR 7. September 2018, ab 17 Uhr

Die IG FREIE THEATERARBEIT ist Interessensvertretung und Netzwerk der freien Theater-, Tanz-, Neuer
Zirkus- und Performanceschaffenden in Österreich. Die IG Freie Theaterarbeit besteht seit 1988 und listet derzeit ca. 1.200 zahlende Mitglieder. Sie leistet für diese Menschen wertvolle Service- und Beratungstätigkeit, entwickelt aber auch gemeinsam aktuelle und zukünftige Themen und Modelle und treibt so die kulturpolitische Diskussion an.

Auf unserer Bundesländer-Tour 2018 wollen wir die Services und Beratungen der IG Freie Theaterarbeit vorstellen und im Einzelnen kurz erläutern. Dies betrifft u.a. das Thema Vereinsgründung, Sozialversicherung, Steuern, aber auch Fördermöglichkeiten, Projektarbeit und den komplexen Bereich der Verantwortung als selbständige_r Künstler_in. Darüber hinaus haben wir in Kooperation mit dem Institut für Kulturkonzepte, eine Expertin eingeladen, welcher wertvolle Tipps zum Thema „Selbstmarketing und Öffentlichkeit für Freie
Gruppen“ geben wird. Jamal Hachem (affine records) wird hierzu referieren.

Unser Know-How ist genre- und fachspezifisch, seit langen Jahren etabliert und ständig aktuell. Unsere Mitarbeiter_innen kommen aus der Szene oder kooperieren seit vielen Jahren eng mit der Szene. Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!

Programm
17 h „Die IG Freie Theater stellt sich vor“
Services und Beratungsleistungen – Vereinsgründung, Sozialversicherung, Steuern,
Vertragsarten und -fallen.
Schwerpunkt: Fördermöglichkeiten, Anträge, Projektarbeit, Verantwortung als
selbständige_r Künstler_in.
mit: Ulrike Kuner und Julia Kronenberg – IG Freie Theater
18.15 h Informationsworkshop „Marketing und Öffentlichkeitsarbeit“ für Projekte
mit Jamal Hachem – affine records
19.30 h Q&A: IG Netz, ‚Mapping‘, Tourfördermodelle
20 h Showings

Schwerpunkt: Fördermöglichkeiten, Anträge, Projektarbeit, Verantwortung als selbständige_r
Künstler_in. Wie formuliere ich mein Projekt? Welche Verantwortung kommt auf mich zu? Wie kalkuliere ich
richtig? Welche Fördermöglichkeiten gibt es überhaupt? Wie denke ich überhaupt ein Projekt?
Wir stellen die wesentlichen Fragen und haben auf die meisten Herausforderungen praktische Tipps
und Informationen. Informationsworkshop „Marketing und Öffentlichkeitsarbeit“ für Projekte
Was sind die Möglichkeiten, sich als freie_r Künstler_in oder als freie Gruppe selbst zu vermarkten und
wie positioniere ich mich/wir uns richtig? Was sind unsere Erfahrungen, was funktioniert – und was
nicht? Wie kommuniziert man zielgerecht mit Medienvertreter_innen und wie generiere, teile und
multipliziere ich mein/unser Zielpublikum? All diese Fragen und noch mehr werden in diesem
Workshop besprochen.

IG Netz
Das IG Netz wurde im Jahr 1991 von der IG Freie Theaterarbeit eingerichtet, um freien Gruppen im Bereich der darstellenden Kunst die Zahlung ihrer Sozialversicherungsbeiträge durch Zuschüsse finanziell zu erleichtern. Es wird von der IG Freie Theaterarbeit verwaltet und aus Mitteln der Kunstsektion des Bundeskanzleramtes  finanziert.

‚Mapping‘
Die IG Theater Tanz Performance Kärnten Koroška arbeitet derzeit an einem Überblick über die freie Szene in Kärnten und listet bzw. verortet alle aktiven professionellen Akteur_innen und Veranstalter_innen. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse bzw. das Verfahren und auf die Arbeitserfahrungen vor Ort. Brauchen wir eine solche Erhebung auch in anderen Bundesländern? Wie könnte ein Verfahren aussehen, welche Arbeitsschritte sind notwendig? Was erwarten wir?

Tourfördermodelle
Trotz einer Initiative des Bundes ab dem Jahr 2013 gibt es noch kein etabliertes Touring System für freie Gruppen; diese Tatsache und die generell zu niedrige finanzielle Ausstattung von (Ko)-Produktionsstätten und  Veranstaltungsorten verhindert Mobilität und Nachhaltigkeit. Dies und mehr wollen wir mit Euch diskutieren.

Kontakt und Anmeldung

IG – Freie Theater
Gumpendorferstrasse 63B
A-1060 Wien
T: +43-1-403 87 94
F: +43-1-804 805 38-704
www.freietheater.at
office@freitheater.at