Distanzierte Forschung

Distanzierte Forschung Residency Mai 2018 Bianca Anne Braunesberger &  Sara De Santis Was passiert wenn das Ich neben sich steht. http://www.tauschfuehlung.at

I.D.P.#2

Inter Dance Project #2 Residency April 2018 Elias Buttinger, verbrachte im Winter 2014/2015 zwei Monate in Indien (Kolkata), wo er mit neun sehr engagierten indischen Tänzern und zwei weiteren Künstlern aus Österreich an einem Tanzstück arbeitete (“Life Atho Kotha”, was soviel bedeutet wie “Das Leben erzählt über sich selbst”). Diese ca. 45- minütige Tanzperformance, der sowohl ein fundamentaler kultureller Austausch sowie die Verschmelzung Jahrtausende alter indischer Tanzformen mit modernen westlichen Tanzstilen zugrunde liegt, hatte ihre Uraufführung in einem Theater in Kolkata.  Jetzt geht es uns darum, die indischen Tänzer nach Österreich zu bringen, um den zweiten Teil des sogenannten “Inter... Read The Rest →

Contemporary Ballett SS18

CONTEMPORARY – BALLET ab 7.März 2018 Mittwochs 19-20:30 In diesem Kurs werden klassisches Ballett und zeitgenössischer Tanz kombiniert. Es soll ein bewusster und ökonomischer Umgang mit dem eigenen Körper vermittelt werden. Dazu gehören Kraft, Dehnung, Flexibilität, Koordination und Balance, die neben klassischen Übungen in einer raumgreifenden Choreografie trainiert werden. Eleganz, Haltung, Stil und Ausdruck spielen dabei eine große Rolle. Kursleiter/in:  Núria Giménez Villarroya Damian Cortes Alberti  Rie Akiyama   Preis: Schnupperstunde 10 Euro Einzelstunden 15 Euro, bei 5x ( 5. Stunde 5 Euro ) Bei 10x ( 5.Stunde 5 Euro , 10.Stunde... Read The Rest →

MOVEMENT Workshop mit Cie.tauschfühlung

MOVEMENT Workshop mit Cie.tauschfühlung 6.Mai.2018 16:30 – 18:30 Cie. tauschfühlung residiert Anfang Mai mit einem aktuellen Projekt “Distanzierte Forschung” in der RedSapata Tanzfabrik Linz. Die zwei Tänzerinnen Bianca Anne Braunesberger (AT) und Sara De Santis (IT) laden am Ende der Residenz zu einem öffentlichen Movement Workshop ein – Offenes Level. Die Distanz wird als Thema herangezogen und findet sich zwischen Körperteilen, zwischen TeilnehmerInnen untereinander und zur räumlichen Umgebung. Diese Distanz möchten wir als kreatives Potenzial zu nutzen um näher in unsere eigene Mitte zu kommen und durch Bewegungsforschung dem eigenen... Read The Rest →

Dance Mix Level 1-2

Dance Mix Level 1-2 Zum Ende des Semesters kommen wir nochmal richtig in Schwung mit diesem Kurs für TanzschülerInnen mit Vorerfahrung. Wir tanzen stilübergreifend und bedienen uns bei Hip Hop, Jazz und Modern Dance- erlaubt ist alles, was Spaß macht und fit hält. Termine: 26.4.2018-14.6.2016/ exkl. 10.5. und 31.5. Kosten: 72,00 Euro Anmeldung: lena.setzwein@gmx.at   Lena Setzwein arbeitet seit 2009 als freiberufliche Tanzpädagogin und Choreographin. Sie arbeitet mit verschiedenen Alters- und Zielgruppen und realisiert diverse Projekte in Kooperation mit Schulen und anderen Institutionen. Sie ist ebenfalls Dozentin für Tanzpädagogik in Ausbildungslehrgängen... Read The Rest →

Hip Hop RnB

Hip Hop R‘n‘B Ein Kurs für alle Fans von Künstlerinnen wie Beyoncé, Rihanna oder Fifth Harmony. Hier tanzen wir zu den bekanntesten Hits der Künstlerinnen und kommen dabei ganz schön ins Schwitzen… Open Level Zur Inspiration: https://youtu.be/4m1EFMoRFvY Termine: 1.3.2018-19.4.2018 /exkl. 22.3. und 29.3. Kosten: 72,00 Euro Anmeldung: lena.setzwein@gmx.at Kursleiterin: Lena Setzwein Lena Setzwein arbeitet seit 2009 als freiberufliche Tanzpädagogin und Choreographin. Sie arbeitet mit verschiedenen Alters- und Zielgruppen und realisiert diverse Projekte in Kooperation mit Schulen und anderen Institutionen. Sie ist ebenfalls Dozentin für Tanzpädagogik in Ausbildungslehrgängen der Vitalakademie Österreich u.a. www.tanzbus.com, lena.setzwein@gmx.at

Adriana Cubides / What If

Adriana Cubides (CO/AT) ” What Is” adriana cubides tanz, choreographie Adriana Cubides, studierte Sprachen und Literatur an der Universität in Bogotá, Kolumbien, sowie Tanz an der Bruckner Universität in Linz. Sie arbeitete u.a mit ChoreografInnen wie Helene Weinzierl, Rebecca Murgi, Charlotte Vincent, Elio Gervasi, Philip Van Huffel, Catherine Guerin, Charlotta Overhölm, Chris Haring, Willi Dorner, Stefan Dreher, Amanda Piña, Paul Wenninger, Elisabeth Tambwe, Saskia Hölbling und Christine Gaigg. Nachdem sie an verschiedenen künstlerischen Austausch- und Forschungsprogrammen mit Schwerpunkt Improvisation teilgenommen hatte, begann sie an eigenen improvisatorischen Stücken zu arbeiten: „SHE... Read The Rest →

Monika Huemer und Natascha Wöss: „In between“

„In between“ Tanz-Performance von und mit Monika Huemer und Natascha Wöss Geographische Koordinaten und Schnittpunkte von Längen- und Breitengraden stehen in der Performance „In between“ für jene Orte, an denen wir Menschen unsere Lebenssituationen bestreiten, unser Lebensumfeld vorfinden und gestalten. Diese Lebenssituationen, verschiedenste Erfahrungen und auch Emotionen bilden somit eine Geschichte. Eine sehr persönliche. In einer Welt von Veränderung und Wandelbarkeit – sprich Fortschritt und Entwicklung sind wir gefordert und dazu angehalten, unsere gewohnten Lebenssituationen zu verlassen, uns zu verändern, neu aufzustellen oder gar uns neu zu erfinden; dies sowohl räumlich wie auch innerlich. Ein permanenter Wandel.... Read The Rest →

Workshop mit Inge Gappmaier

Workshop weekend 3.2.& 4.2.2018 Zeitgen. Ballett & Physicality OPEN LEVEL INGE GAPPMAIER Zeitgenössisches Ballett In diesem Workshop werden klassisches Ballett und zeitgenössischer Tanz kombiniert. Dabei soll neben Grundbegriffen des Balletts vor allem ein bewusster und ökonomischer Umgang mit dem eigenen Körper vermittelt werden. Dazu gehören Kraft, Dehnung, Flexibilität, Koordination und Balance, die neben klassischen Übungen in einer raumgreifenden Choreografie trainiert werden. Physicality – Zeitgenössischer Tanz PHYSICALITY [ˌfɪzɪˈkælɪtɪ]; n 1. the state or quality of being physical 2. the physical characteristics of a person, object, etc. ° In diesem Tanztraining setzen wir... Read The Rest →

« Older Entries Newer Entries »

 
Back to top