NEUJAHRSTRAINING

NEUJAHRSTRAINING 4.-7.1.2018 OPEN LEVEL INGE GAPPMAIER Zeitgenössisches Ballett In diesem Workshop werden klassisches Ballett und zeitgenössischer Tanz kombiniert. Dabei soll neben Grundbegriffen des Balletts vor allem ein bewusster und ökonomischer Umgang mit dem eigenen Körper vermittelt werden. Dazu gehören Kraft, Dehnung, Flexibilität, Koordination und Balance, die neben klassischen Übungen in einer raumgreifenden Choreografie trainiert werden. Physicality – Zeitgenössischer Tanz PHYSICALITY [ˌfɪzɪˈkælɪtɪ]; n 1. the state or quality of being physical 2. the physical characteristics of a person, object, etc. ° In diesem Tanztraining setzen wir uns mit dem kinetische Know-How des... Read The Rest →

Workshop linztanzt

Movement Workshop – linztanzt 16.12.2017 10-13:00 Workshop Information: am 16.12.2017 gibt es einen MOVEMENT WORKSHOP linztanzt mit den zwei Tänzerinnen Bianca Anne Braunesberger und Sara de Santis in der RedSapata Tanzfabrik Linz, Peter Behrens Platz / Tabakfabrik. Details LINZTANZT (Training für professionelle TänzerInnen und engagierte Laien, RedSapata Linz) lädt zu einem Workshop Special ein. Die zwei TänzerInnen Bianca Anne Braunesberger und Sara De Santis von Cie. tauschfühlung arbeiten an ihrem aktuellen Duett “Distanzierte Forschung” und geben dazu einen Einblick in ihre Konzepte und Bewegungsanalysen. Anmeldungen an tauschfuehlung@protonmail.com 45 € / ermäßigt... Read The Rest →

to inhabit a scene

To inhabit the scene // 2.&3. Dezember 11-13 Uhr // 30 Euro // Info: damiancortesalberti@gmail.com     Workshop of improvisation and composition for the performing body For professionals, performing arts students and anyone interested in the body, the stage and their possibilities. The goal of this laboratory is to explore different procedures in order to reach an understanding of the wholeness of the scenic being and the scenic dimension of Dance/movement. Damian Cortés Alberti &  Laura Aguerreberry  

10 +10 Brücken: Jede_r spielt eine Rolle

Ausschreibung 10 +10 Brücken: Jede_r spielt eine Rolle ab 1. Dezember 2017 Kreative Arbeitsprozesse im Bereich Tanz und Theater (Fokus auf Theater der Unterdrückten) Wir laden ein zum Mitmachen: Neugierige Teilnehmer_innen (ab 16 Jahren), die sich auf die Bühne trauen, ausprobieren wollen und Lust haben, gemeinsam Neuland zu betreten. Worum geht es? Wir treffen uns von Dezember 2017 – März/April 2018 jeden Freitag von 13 – 16 Uhr, um die Methoden des Theater der Unterdrückten kennenzulernen, sowie gemeinsam Szenen und Tänze zu entwickeln, die im März/April 2018 in eine Vorstellung... Read The Rest →

BODY WORK-shop mit PINION&CROWN

BODY WORK-shop mit PINION & CROWN ensemble Freitag 20.Oktober 2017, 9.15 – 10.30 Uhr Samstag 21.Oktober 2017, 11.30 – 12.45 Uhr BODY WORK geleitet vom PINION & CROWN Ensemble ist ein Tanz-Bewegungs Training. Die Kombination von Tanz, Pilates, Yoga und Spiraldynamik ist für jeden geeignet. Das Training dient zur Verbesserung der Stabilität, Flexibilität, Muskulatur und des Gleichgewichts. Erhöhen Sie Ihre Körperwahrnehmung und beugen Sie somit Verletzungen vor. Wir freuen uns Sie in unserem Kurs zu begrüßen! Kurs: € 15 beide Kurse: € 26 Anmeldung unter contact@pinioncrown.com www.pinioncrown.com PINION & CROWN –... Read The Rest →

Hip Hop Contemporary Fusion

Hip Hop Contemporary Fusion Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig! Wir erlernen Schrittmaterial, spezifische Techniken, Drehungen, Sprünge und Bodenelemente, die wir im Laufe der Kurses zu einer dynamischen Choreographie zusammen fügen. Wer sich unter dem Stil-Mix nichts vorstellen kann, darf sich von folgendem Video inspirieren lassen: https://youtu.be/DJ2hPWDwnSg Selbstverständlich werden alle Bewegungen für Anfänger vereinfacht und langsam unterrichtet. Kursbeginn: Ab 9.11. Do, 19.30-21.00 6x für 72.00 Euro Mindestteilnehmerzahl: 6 Anmeldung: lena.setzwein@gmx.at Kursleiterin: Lena Setzwein Lena Setzwein arbeitet seit 2009 als freiberufliche Tanzpädagogin und Choreographin. Sie arbeitet mit verschiedenen Alters- und Zielgruppen und... Read The Rest →

IMPRO Boot Camp

IMPRO Boot Camp mit Sina Heiss Inhalte: Refresher für alle, die schon mal improvisiert haben Basics und erste Tricks aus dem Improvisation und “Theatersport” für Newcomer Improvisation mit Bewegung, Improvisation mit Text, Experimentelle Improvisation Grundlagen für Storytelling und Charakterentwicklung Eine Begegnung mit den persönlichen Stärken/Schwächen Tools und Ideen für Coaches, Interdisziplinär arbeitende Menschen und Spielbegeisterte Austausch, Netzwerk, Feedback (abgestimmt auf die Teilnehmer*Innen) eine extra Portion Endorphine Was du brauchst: Bequeme Kleidung zum Bewegen Trinkflasche kleine Snacks für Zwischendurch Im Zweifelsfall: Wenn du schüchtern bist, noch nie Theater gespielt hast, noch... Read The Rest →

Pinion & Crown

Resindency Oktober 2017 Pinion & Crown “Oxymoron” PERFORMANCE WORKSHOP http://www.pinioncrown.com OXYMORON (Live performance – Moving image – Photography) Definition oxymoron: ox·y·mo·ron An oxymoron is a figure of speech that juxtaposes elements that appear to be contradictory. Oxymorons appear in a variety of contexts, including inadvertent errors and literary oxymorons crafted to reveal a paradox. When they asked me to act naturally during rehearsals, I thought I must be clearly confused… It was only later, whilst waiting in the line to enter my favourite bar, that I realised that what I... Read The Rest →

Florinda Fürst

Residency September 2017 Florinda Fürst “Igor- Sonett für ein Roue Cyr und eine Batterie” Forinda Fürst (*1984 in Hallein bei Salzburg) ( roue cyr , concept , music) background in Musikwissenschaft , ausgebildet in zeitgenössischem Zirkus and der Zirkusschule Flic in Turin , Italien. Danach verschiedene Projekte zum Thema Zirkus und Musik , z.B. : Talleres de Musics in Barcelona oder das Labor Cirque in Köln. 2016 Realisierung des ersten Rechercheprojekts „Circus Tracks 1- Meeting the Unknown „ im Toihaus Salzburg. cronop 22 from Flo/HOna Tam on Vimeo. Ein Projekt... Read The Rest →

IMPRO Re-Boot Camp

IMPRO Re-Boot Camp mit Sina Heiss Refresher für alle, die schon mal improvisiert haben Basics und erste Tricks im Bereich Improvisation für Newcomer Improvisation mit Bewegung, Improvisation mit Text, Experimentelle Improvisation Grundlagen für Storytelling und Charakterentwicklung Eine Begegnung mit den persönlichen Stärken/Schwächen Tools und Ideen für Coaches, Interdisziplinär arbeitende Menschen und Spielbegeisterte Austausch, Netzwerk, Feedback (abgestimmt auf die Teilnehmer*Innen) eine extra Portion Endorphine 2x 3,5 h am Wochenende:  Samstag 25.11.2017 14:00 – 17:30  &  Sonntag 26.11.2017 11:00-14:30 für Erwachsene mit und ohne Impro Erfahrung 120 EUR/Person Annmeldung: sinaheiss@gmail.com Was du brauchst: Bequeme... Read The Rest →

« Older Entries

 
Back to top