Front_web2Mit den Sommertanztagen möchten wir alle Tanzinteressierte einladen den Ferienausklang zu „betanzen“. Das Programm der Sommertanztage wendet sich an Jugendliche und Erwachsene; dabei ist das Level immer auf Einsteiger- und Mittelstufenniveau gehalten. Professionelle TänzerInnen und ChoreographInnen aller Nationalitäten, die rund um Linz angesiedelt sind, vermitteln verschiedene Tanztechniken und Tanzinspirationen in kompetenter, erfahrener und einzigartiger Weise.

Die Sommertanztage finden vom 1. -7.9.2016 statt. 

Kurz bevor die Schule wieder startet kann hier von Groß und Klein nochmal Kraft getanzt und Inspiration geholt werden. Das Herzstück der erstmal stattfindenden Sommertanztage sind die „Dance Camps“ – hier werden aktuelle Choreographien aus dem Bereich „Contemporary“ und „Break Dance/Urban Styles“ schrittweise erlernt und zu Hochleistung motiviert. Die Dance Camps wenden sich an Jugendliche  zwischen 12 und 17 Jahren und setzen keine oder geringe Grundkenntnisse voraus.

Für Erwachsene gibt es auch einiges an Programm. „Youtubing“, ein Workshop angelehnt an Videos auf dem Internet, vermitteln Grundschritte verschiedener Techniken und vermittelt Spaß am Tanz. Auch Jugendliche ab 14 Jahren können mitmachen.

„Tanz und Theater“ für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene ist ein spannender Workshop, der sich der Erarbeitung von Szene an der Schnittstelle zwischen Tanz und Theater widmet.

„Gaga und Tanzimprovisation“ ist ein spezieller Workshop, der sich der sehr populären „Gaga“-Technik (nach Ohad Naharin) bedient und die Teilnehmer/-innen ganzheitlich fördert.

Es gibt noch einiges mehr auf dem Programm. Also lasst die Seele baumeln!

>>> Zu den Workshops

 
Back to top