SOLO VINTAGE JAZZ
Open Level/ für alle

Ab Montag, 10.12.2018
20:00-21:30 (8x)

Kosten: 80,00
Anmeldung:
nico@tanzkommune.net

Hier lernst du die Solo Jazz Routine der 20/40er Jahre kennen!

Solo Jazz Choreographien sind ein wesentlicher Bestandteil der Tanzkultur der 20er bis 40er Jahre. Sie beeinflussen und bereichern die Paartänze (wie beispielsweise den Lindy Hop) dieser Era und geben Ihnen den extra Touch.

Nicola Spitzer: TrainerIn, zertifizierte Tanzpädagogin, Akrobatin, ChoreographIn, Yogatrainerin, Organisatorin, Sprachentalent, Weltenbummlerin. (Tanzkommune.net)

Nicola Spitzer hat sich den Swing Tänzen der 20er bis 40er Jahren insbesondere dem Lindy Hop Paartanz verschrieben. 2002 kam sie mit Boogie in Berührung (Turnier & Showtanz) und entdeckte daraus die Liebe zur Swingmusik und dem Lindy Hop, (aber auch Shag, Balboa und Charleston). Nach jahrelangen und fortwährenden Fortbildungen bei Internationalen Swing Festivals gibt sie seit 2011 Boogie Woogie und Lindy Hop mit Solo Jazz Routines Kurse & Workshops. Als Mensch der gerne lacht und unter Leuten ist, macht es ihr wahnsinnig Spaß ihre Leidenschaft und ihr Wissen als Tänzerin & Trainerin weiterzugeben und ihre Umwelt mit dem SWING-VIRUS zu infizieren.

 
Back to top